WMF LONO gerippter Tischgrill im Test

109,99 €
Bei Amazon ansehen
Kontaktgrill Test WMF LONO gerippter Tischgrill im Test gut (87 %) kontaktgrill-tests.de

Zusammenfassung des Tests

Testfazit

Macht sich auch als Designobjekt in der Küche toll: der WMF Lono Tischgrill ist ein edel gestalteter Elektrogrill, der auch durch innere Werte wie hohe Grilltemperatur und leichte Reinigung überzeugt.

  • Gesamtbewertung
    87 %

Im Detail

  • Grillleistung
    88 %
  • Handhabung
    82 %
  • Verarbeitung
    91 %
  • Reinigung
    92 %
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
    81 %

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Hohe Grillleistung
  • Formschönes Design

Nachteile

  • Fett spritzt

WMF LONO Tischgrill Testbericht

Ganz schön edles Design: Der WMF LONO gehört zu den Tischgrills, die man gerne auf dem Tisch stehen hat. Auf den ersten Blick wirkt der Grill durch die matte Cromargan-Oberfläche sehr hochwertig. Doch ist er das auch im praktischen Einsatz? Dieser Frage sind wir in unserem Test des WMF LONO Tischgrills nachgegangen.

Handhabung des WMF LONO Tischgrills

Der Aufbau gestaltet sich sehr einfach: Der Elektrogrill wird auf eine stabile Unterlage gestellt und wird an die Steckdose gesteckt. Bei der Bedienung fällt direkt auf, dass der Tischgrill sich nur durch Ziehen des Stromkabels ein- und ausschalten lässt, eine Taste für die Stromzufuhr ist nicht vorhanden.

An der Seite befindet sich ein fünfstufiger Drehregler für die Temperatureinstellung. WMF hat mitgedacht und diesen Regler mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet, so dass auch bei Dämmerung an Sommerabenden leicht erkennbar ist, auf welcher Stufe der Grill heizt. Die Bedienung des Grills gestaltet sich somit sehr einfach. Angenehm: Der Regler bleibt selbst bei hoher Hitze des Grills kühl.

Das Gerät erhitzt schnell. Positiv anzumerken ist, dass sich die Hitze auf der Grillplatte gleichmäßig verteilt. Häufig haben günstige Geräte das Problem, dass sie nicht die gesamte Grillfäche gleichmäßig erhitzen.

Mit einer Grillfläche von 27 x 41 cm (1107 cm²) bietet der Tischgrill genug Platz, um für 4 Personen zu grillen.

Die Reinigung des Geräts erwies sich als einfach: Wir konnten die Auffangschale als auch die Grillplatte leicht entfernen und in einem Geschirrspüler reinigen. Beide Teile sind spülmaschinenfest.

Insgesamt sind wir von der Handhabung des WMF LONO Tischgrills überzeugt. Ein Ein-Aus-Schalter wäre eine angenehme Ergänzung, jedoch ist der Gebrauch auch ohne diesen Schalter nicht problematisch. Im nachfolgenden Produktvideo von WMF sehen Sie den Grill in Aktion:

Grillerlebnis mit dem WMF LONO – gut oder schlecht?

In unserem Test haben wir ein Rindersteak, einige Würstchen sowie verschiedene Sorten Gemüse gebraten. Mit 2000 Watt bietet der WMF LONO genug Leistung und damit Hitze, um Steaks zu braten. Für das Steak haben wir den Grill auf Stufe 5 vorgeheizt und das Stück Fleisch von beiden Seiten für knapp drei Minuten auf dem Grill gelassen. Durch die gerippte Fläche erhält das Grillgut zudem schöne Grillstreifen.
Das Ergebnis war ein zartes Steak: innen rosa, außen gleichmäßig gebräunt und mit Grillstreifen versehen.

Bei allen Kontakt- und Tischgrills ist wichtig, dass zwischen Grillplatte und Gargut genug Kontaktfläche besteht. Durch die Rundungen von einigen Gemüsesorten und Würstchen kann es also passieren, dass diese nicht genug Auflagepunkte haben. Dem haben wir, wie in allen unseren Tests, durch regelmäßiges Umlegen und Wenden vorgebeugt.
Das Ergebnis war auch hier positiv: Gleichmäßige Bräunung und schön anzusehende Grillstreifen.

Wir sind mit dem Grillergebnis des WMF LONO zufrieden. Er besitzt genug Leistung, um bei Bedarf schnell und vor allem starke Hitze zu erzeugen.

Verarbeitung

Der WMF LONO ist solide gebaut und es gibt keine Teile, die wackeln. Die Edelstahlteile sind teilweise etwas scharfkantig, jedoch nicht so, dass Verletzungsgefahr besteht. Die Verarbeitung ist hochwertig.

Das Design ist schön anzusehen: Die Mischung aus dunkler Grillplatte und matten Cromargan-Edelstahlteilen lässt den Grill edel aussehen.

Die Anti-Haft-Beschichtung der Grillplatte ist gut, in unserem Test ist weder Grillgut angebrannt noch kleben geblieben.

Vorteilhaft wäre eine Schutzplatte an der Rückseite des Geräts, um Fettspritzer abzufangen, wenn der Grill nahe an einer Wand stehen soll.

Der Stromverbrauch in der Energieeffizienzklasse A ist bei nicht all zu häufiger Verwendung in Ordnung.

Bewertung

Wir waren bei unserem Test mit dem Tischgrill sehr zufrieden. Die Handhabung und Verarbeitung ist hervorragend, einzig der fehlende Ein-Aus-Schalter und ein Spritzschutz an der Rückseite wäre wünschenswert. Das Grillergebnis kann sich sehen lassen: Sowohl Steak, als auch Würstchen und verschiedene Gemüsesorten sind gelungen. Demnach sprechen wir eine klare Kaufempehlung aus.

Flach & gerippt: Der große Bruder des WMF LONO ist nahezu baugleich, hat jedoch eine gerippte als auch eine flache Fläche, wodurch mehr Kontakt zum Gargut besteht.

109,99 €

Technische Daten

EigenschaftWert
Leistung2000 Watt
Größe53,5 x 29,5 x 7,5 cm
Dauer bis Betriebsbereitschaft4 Minuten
Kabellänge200 cm
Gewicht4,8 kg
Grillfläche spülmaschinengeeignetJa
BeschichtungTeflon/Antihaft
Größe der Grillfläche27 x 41 cm